Follow my blog with Bloglovin Mein Jahr in Australien 2013/14: Unterschiede: Deutschland-Australien

Freitag, 6. September 2013

Unterschiede: Deutschland-Australien

Hallo ihr Lieben!
Ich dachte ich liste mal ein paar Unterschiede zwischen Deutschland und Australien auf, die ich bis jetzt so wahrgenommen habe. Manche Sachen sind vielleicht ein wenig absurd, aber man nimmt halt auch Kleinigkeiten war :D Obwohl ich sagen muss, dass vieles jetzt für mich schon normal geworden ist.

Schule: -beginnt um 9.00 Uhr und endet immer um 15.20 Uhr (auch Grundschule)
            -es gibt überall Wasserspender
Kleidung in der Schule: Schuluniform
Währung: es gibt keine 1 & 2 cent Stücke
Preise: werden aufgerundet
Essen: -wird oft vor dem Fernseher, im Stehen oder irgendwo gegessen
           -Abends wird immer warm gekocht (wie Mittagessen in Deutschland)
           -weltweite Lebensmittelauswahl (es gibt auch Aldi)
           -typisch australisch und sehr beliebt: TimTam, Lamington,
             Vegemite, Pie/Pastrie, Sausage Rolls, Dim Sims, Milo
           -teurer als in Deutschland
Trinkwasser: ist hier Leitungswasser
Alkohol: ab 18
Tiere: Kängurus, Koalas, Wombats, Emus, Schlangen, Krokodile, Haie, Lizards, mehr & größere Spinnen :D
Mentalität: ist entspannt(er) & locker(er), Aussies sind stolz auf hier Land
Fenster: haben alle Fliegengitter und werden aufgekurbelt oder geschoben
Türen: -werden teilweise aufgeschoben (Schiebetüren)
              -haben sonst fast alle Knöpfe, die gedreht werden muessen, um die Tür zu öffnen
Toilette: eigentlich immer von Dusche/Badewanne und Waschbecken getrennt
Uhrzeit: in am und pm
Fürehrschein: man muss 120 Stunden mit den Eltern begleitet gefahren sein, um mit 18
                         seinen Fürherschein zu bekommen. Mit 16 darf man anfangen und
                         die Eltern sind auch 'Fahrlehrer'.
Bürgersteige: gibt es so gut wie nicht
Straßen: haben kleine blaue oder orangene Reflektoren
Verkehr: es wird auf der linken Seite gefahren

Bis bald!
Caro :)

Kommentare:

  1. Wow, echt viele Unterschiede, wusste ich alles gar nicht.
    Hast mich jetzt als neuen Follower ;)

    http://luckandhappinessblog.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  2. Das ist in sehr vielen Punkten genau wie in Neuseeland :)

    AntwortenLöschen